Im Einzeltraining wird ganz individuell auf Ihren Hund und seine genetische Veranlagung, das Alter und den Charakter eingegangen und das Lerntempo dementsprechend angepasst. Der grosse Vorteil des Einzeltrainings ist, dass sich der Hund einmal ganz auf die Übung konzentrieren kann und somit ein optimales Lernumfeld für neue Verhaltensweisen und erste Gehorsamsübungen besteht. Gezielt wird der Grundgehorsam schrittweise aufgebaut, denn um später in der Gruppe unter Ablenkung trainieren zu können, muss ja erst einmal die Basis- die Grundschule- gelegt sein. Auf unerwünschtes Verhalten wie zum Beispiel Aggressionen gegenüber Artgenossen, Trennungsangst, unerwünschtes Jagdverhalten, etc. kann nur im Einzeltraining eingegangen werden.